Unser Club

Nachrichten-Archiv

Hier finden Sie alle Nachrichten, die in der Vergangenheit auf unserer Startseite veröffentlicht wurden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Erholsame Herbstferien

.






Katja Kuschneruk

Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichen am 10.11.2019

Sie suchen Spass, Freude und Fitness, Tanzen auf sportlichem Niveau? Dann ist das Deutsche Tanzsportabzeichen ein Muss und gleichzeitig eine super Herausforderung.

Aus diesem Grund bietet unser Verein auch
in diesem Jahr dieses Highlight an. Jeder kann mitmachen und das Abzeichen erwerben. Dies gilt fuer Mitglieder unseres oder anderer Tanzsportvereine, Freunde, Bekannte oder interessierte Paare, die ihr taenzerisches Koennen praesentieren moechten.

Die Abnahme wird als tanzsportliche Begegnung im Rahmen einer festlichen Nachmittagsveranstaltung am 10.11.2019, voraussichtlich ab 12:00 Uhr, in unserem Trainingszentrum Nord, Metternichstrasse 39, 54292 Trier, bei fetziger Musik, garantiertem Publikumsapplaus und leckerem Kaffee und Kuchen ausgerichtet. Unser Praesident, Christian Klein, wird als DTSA-Abnahmeberechtigter im Tanzsportverband Rheinland-Pfalz die Abnahme vornehmen. Geplant ist ein lockeres Eintanzen mit anschliessender Abnahme und geselligem Beisammensein. Wir freuen uns auf zahlreiche Meldungen. Anmeldelisten sind in beiden Trainingszentren ausgelegt.

Aus dem Flyer und auf der Homepage des Deutschen Tanzsportverbandes koennen weitere interessante Informationen zum DTSA abgerufen werden. Rueckfragen zur Abnahme richten Sie diese bitte an info@tsc-trier.de .

Sportwart Winfried Maus

6. Trierer Moseltanzsporttage - Teil eins

Bereits zum sechsten Mal fanden an Pfingsten die Trierer Moseltanzsporttage statt, und doch war es eine Premiere, denn Veranstalter war in diesem Jahr zum ersten Mal der Tanzsportclub Trier, zu dem sich die Trierer Tanzsportclubs TSC Schwarz-Silber und TSC Treviris zusammengeschlossen haben. Ueber 100 Paare aller Leistungsklassen der Standardtaenze waren zu diesem grossen Tanzsportereignis der Region in die Sporthalle Wasserliesch gekommen. Die zahlreichen Zuschauer sorgten fuer eine anspornende Atmosphaere und wurden von den Turnierteilnehmern durch mitreissenden Tanzsport auf hohem Niveau belohnt.

Eine erfreuliche Entwicklung zeigte sich bei den Paaren des Tanzsportclubs Trier. Roger Kaul und Kathrin Lutgen gingen in der D-Klasse zweimal an den Start. Bei den Senioren II belegten sie den zweiten Platz, den Wettstreit mit der juengeren Konkurrenz der Senioren I konnten sie sogar mit dem ersten Platz fuer sich entscheiden. Damit sicherten sie sich zugleich ein mittanzen in der Leistungsklasse C. In dieser Klasse wurden Franz und Eva-Maria Notte bei den Senioren III Vierte. Ein grosser Erfolg gelang Keong Kong und Michele Kong-Nothum mit ihrem Sieg bei den Senioren I B.

Wilfried Heuser

Teil zwei

In der Seniorenklasse III A kämpften sich Martin Siegel und Ingrid Weirich durch Vor- und Zwischenrunde bis in die Endrunde und wurden Fünfte. Zwei Paare des TSC Trier traten in der höchsten Leistungsklasse S der Senioren III an. Matthias Metzen und Maria Ferring wurden Vierte, Andreas Wicht und Heike Wicht-Wüst ertanzten sich hinter den Top-Favoriten Gallo aus Speyer einen hervorragenden zweiten Platz.
Auch im nächsten Jahr wird es an Pfingsten wieder ein großes Tanzturnier in der Region geben, wie Christian Klein, der Präsident des Tanzsportclubs Trier e.V., ankündigte. Neuer Austragungsort wird die Hochwaldhalle in Hermeskeil sein.
Martin Siegel und Ingrid Weirich vom Tanzsportclub Trier - Foto: TSC Trier
Text: Wilfried Heuser

Ein Wochenende - zwei Turniere

Freitag, 08.06.2019 starteten Andreas Wicht und Heike Wicht-Wuest in Brauslage das 3. Qualifikationturnier der "Goldenen 55". Sehr zufrieden ertanzten die Beiden sich den 26. Platz von 63 gestarteten Paaren. Und zwei Tage später konnten sie während unserer Trierer Moseltanzsporttage den zweiten Platz in ihrer Klasse unter viel Applaus für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch dem fleißigen Tanzpaar und weiterhin viel Erfolg.

Jutta May

Erfolgreich bei Hessen Tanzt

Andreas Wicht und Heike Wicht-Wuest haben unseren jungen Verein mit einem sehr guten Ergebnis am 19.05.2019 bei dem weltgrößten Amateurtanzsport-Turnier "Hessen Tanzt" in Frankfurt am Main in der Eissporthalle vertreten. Sie erreichten bei der WDSF Open Senioren III Standard, in der dritten Runde, einen wohlverdienten 37. Platz von 118 gestarteten Paaren. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Jutta May

Superstart in St.Ingbert

Martin Siegel und Ingrid Weirich ertanzten sich bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in St. Ingbert am 04.05.2019 in der Startklasse Senioren III A Standard einen sehr guten 4. Platz. Ganz knapp, mit einer fehlenden 3er Bewertung sind sie diesmal noch nicht auf das Siegertreppchen gekommen. Für Martin war dies sein erstes Turnier und hat sich damit einen sehr guten Platz unter 15 teils schon sehr erfahrenen Turnier-Tänzern ertanzt. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen den Beiden eine weiterhin erfolgreiche Turnierzeit mit vielen stärkenden Ergebnissen.

Jutta May

Neue Kinder-Tanz-Gruppe mit Profi Lateintänzer

Am Freitag, 29.März 2019, war der sehr erfolgreiche Start unserer neuen Kindertanzgruppen "Moving Kids" mit Profi-Lateintänzer Karabo Morake aus Südafrika. Durch sein Können in den vielfältigen Tanzstilen ist Spaß vorprogrammiert und lässt keine Langeweile aufkommen.

Auch jetzt ist der Einstieg jeden Freitag möglich. Bis zu dreimal darf kostenlos, ohne Mitglied werden zu müssen, mit getanzt und geschnuppert werden.

Anmeldung unter info@tsc-trier.de

Jutta May

Line Dance für Anfänger und Wiedereinsteiger

Für alle die gerne tanzen möchten und keinen Tanzpartner haben bietet Line-Dance eine ideale Möglichkeit seinem Hobby "Tanzen" nachzukommen. Durch die Gruppendynamik im Tanz entsteht viel Freude und Geselligkeit. Dabei werden Körper und Geist gleichzeitig fit und flexibel gehalten. Die Gruppe trifft sich donnerstags, 18:00 - 19:00 Uhr in unserem Trainingszentrum Nord (1. Etage Bodystyle), Metternichstraße 39. Die stets gut gelaunte und erfahrene Trainerin Petra Philippi freut sich auf sie. Weitere Information unter "Sonstiges" oder bei Fragen unter "info@tsc-trier.de".

Jutta May

Erster Landesmeister des Tanzsportclub Trier e.V.

Roger Kaul und Kathrin Lutgen haben sich den Landesmeistertitel Rheinland-Pfalz Senioren I D Standard erfolgreich am 09.03.2019 in Ludwigshafen ertanzt. Am gleichen Tag gewannen sie auch die Bronze-Medaille in Senioren II D. Wir gratulieren recht herzlich unserem Turnierpaar für diesen ersten Landesmeistersieg in unserem noch jungen Verein und wünschen viel Erfolg für kommende Turniere.
Jutta May