Unser Club

Hobbytanzen

Unsere Hobbytanzkurse bieten Ihnen die Möglichkeit, Tänze der Sektionen Standard (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott, Quickstep) und Latein (Samba, ChaChaCha, Rumba, Paso Doble, Jive) bei erfahrenen Trainerinnen und Trainern zu erlernen und verbessern.

Tanzbegeisterte mit Vorkenntnissen können auch sofort in eine der Fortgeschrittenengruppen einsteigen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, den für Sie passenden Kurs zu finden.

Die Trainingszeiten der einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hallenbelegungsplan:


Die Hobbygruppen sind in verschiedene Niveaus eingeteilt:
Niveau 1: ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, ideal für Anfänger und Wiedereinsteiger
Niveau 2: mit guten Vorkenntnissen
Niveau 3: mit sehr guten Vorkenntnissen und mehrjähriger Tanzerfahrung.
Zudem steht hinter dem Niveau der Schwerpunkt des Unterrichts.

Schnupper-Tanzen ist jederzeit bis zu dreimal kostenfrei möglich. Eine Mitgliedschaft beträgt bei 60 Minuten Unterricht in der Woche 17,00 Euro und bei 90 Minuten Unterricht in der Woche 19,00 Euro monatlich. An schulfreien Tagen findet kein Unterricht statt.

Nora Mergner

Nora Mergner

  • tanzt seit dem 14ten Lebensjahr Standard und Latein
  • war viele Jahre Mitglied der Lateinformation TCH-Oldenburg
  • zurzeit aktiv in B Latein


aktuelle Gruppe
  • Halle Nord, Di 2, N 2, Figuren und Folgen, 20:30 - 22:00 Uhr
Vera und Wolfgang Labisch

Vera und Wolfgang Labisch

aktuelle Gruppen

  • Halle Nord, Do 1, N 2, Folgen und Technik, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Halle Nord, Do 2, N 2, Folgen und Technik 20:30 - 22:00 Uhr
  • Halle Nord, Fr 1, N 2, Folgen und Technik, 19:00 - 20:30 Uhr
  • Halle Nord, Breitensport, N 3, Folgen und Technik 20:30 - 22:00 Uhr
Marianne und Werner Theis

Marianne und Werner Theis

  • 1999: Übernahme der ersten Hobbygruppe als Übungsleiter
  • 2001: Erwerb der Lizenzen "Trainer Standard" (Leistungssport), "Übungsleiter Latein" (Breitensport), "Wertungsrichter Standard und Latein"

Erfolge als aktives Turnierpaar
  • mehrfache Siege bei "Hessen tanzt"
  • Landesmeister Sen I A
  • 1. Platz internationales Turnier "Tanzen im Dreiländereck" Sen II S
  • insgesamt 141 Turniere, davon 80 in der Sonderklasse S
  • bei 45 Turnieren auf den Plätzen 1-3

aktuelle Gruppen
  • Halle Nord, Mi 1, N 2, Technik, 19:30 - 21:00 Uhr

Anna Schröter-Ascher

Anna Schröter-Ascher

Sie unterrichtet in unseren Hobbygruppen den Bereich Latein.

aktuelle Grupppen

  • Halle Süd, Mo 1, N 2, Folgen und Figuren, 20:00 - 21:00 Uhr
Ingrid Weirich und Matthias Metzen

Ingrid Weirich und Matthias Metzen

Trainer Standardtänze

Ingrid Weirich tanzt aktiv seit 1992.

Erfolge als aktive Tänzerin:

  • 11-facher Vize-Landesmeister RLP
  • 3-facher Landesmeister RLP
  • 4. Platz deutsche Meisterschaft
  • 13.Platz German Open
  • mehrfache Siege bei "Hessen tanzt"
  • Trägerin des goldenen Tanzsportabzeichens (50x 1. Platz in der S-Klasse)

Matthias Metzen tanzt aktiv mit seiner Frau Maria Ferring seit 1999 Turnier und seit 2005 in der S-Klasse Standard.

Erfolge als aktiver Tänzer:
  • zweifacher Landesmeister RLP
  • dritter Platz einer Landesmeisterschaft RLP

aktuelle Gruppen
  • Halle Süd, Mo 1, N 2, Technik, 20:00 - 21:00 Uhr

Katja Kuschneruk

Katja Kuschneruk

  • 1992-1994: Ausbildung zur ADTV Assistenz-Tanzlehrerin in der Tanzschule Schneider, Trier
  • 1994-1995: Fortbildung zur ADTV Tanzlehrerin in der Tanzschule Schneider, Trier
  • 1/1996-6/1996: Fortbildung zur ADTV Tanzlehrerin in der Tanzschule Husemeyer, Münster
  • Juni 1996: Abschlussprüfung zur ADTV Tanzlehrerin mit 1,3 abgeschlossen
  • bis 6/1997: tätig in der Tanzschule Husemeyer, Münster: Unterricht von Schülern, Paaren vom Anfängerkurs bis Goldstar-Niveau & Tanzkreisen, Disco-Fox-Workshops, Hochzeitstanzkursen, Privatstunden
  • seit 2003: spezialisiert auf Kindertanzen ab 3 Jahren; Unterricht von Hobbytanz-Gruppen in Tanzsportvereinen

Erfolge als aktive Tänzerin
  • 1992: Aufstieg in Hauptgruppe C Standard
  • 6/1993: Vize-Landesmeisterin RLP, Aufstieg in B Standard

aktuelle Gruppen
  • Halle Nord, Mo 1, N 1, Grundlagen, 19:00 - 20:00 Uhr
  • Halle Nord, Mo 2, N 3, Folgen und Figuren, 20:00 - 21:00 Uhr
  • Halle Nord, Di 1, N 2, Folgen und Figuren, 19:00 - 20:00 Uhr
Andreas Wicht und Heike Wicht-Wüst

Andreas Wicht und Heike Wicht-Wüst

Wir beide sind Heike Wicht-Wüst und Andreas Wicht und Tanzen ist unsere Leidenschaft, unser gemeinsames Herzenshobby und unsere Zeit zu Zweit.

Unsere Inspiration sind unsere Trainer und Trainerinnen und die vielen Begegnungen mit höchst motivierten und sehr bewegten Menschen aller Altersklassen, die wir auf unseren Fortbildungen, vielen Workshops, vor allem aber auf den großen Turnieren in ganz Deutschland kennen lernen, mit denen wir unsere Leidenschaft teilen, uns besprechen, gemeinsam trainieren und Wettkämpfe bestreiten.

Wir tanzen im Rahmen der Wettkämpfe in der höchsten Leistungsklasse, der Sonderklasse, dies als Senioren III, womit deutlich wird, dass wir beide bereits die Mitte unseres Lebens überschritten und übertanzt haben. Aber wie unser Trainer Oliver Rehder zu sagen pflegt: Das muss man ja nicht unbedingt sehen!

Und genau diese Einstellung möchten wir im Rahmen unseres Trainings an interessierte, motivierte Tanzsportbegeisterte in drei Gruppen und vier Leistungsebenen vermitteln.

Egal mit welcher Voraussetzung unsere Paare zu uns kommen, wir bieten ein Training an, in dem die Bewegungsqualität, das Partnering, Freude in harmonischen Gruppen und ein nicht unerhebliches Quäntchen Technik eine Rolle spielen. Wir trainieren dies an Grundbewegungen und vermitteln allen Paaren, die schon umfangreiche Folgen tanzen, die Basics zur Verbesserung ihrer Bewegung und der dynamischen Nutzung ihrer Körperenergie.

Damit wir nicht ausschließlich in unserer Königsdisziplin, dem Standardtanzen Unterricht erteilen, bilden wir uns regelmäßig auch in den Lateintänzen fort und nehmen selbst Privatstunden bei Turniertänzern, die noch im Wettkampf in der Sonderklasse aktiv sind oder es bis vor Kurzem waren.

Im Wettkampf leben wir vom Applaus des Publikums, natürlich auch von den Kreuzen unserer Wertungsrichter, aber im Verein leben wir vom Feedback unserer Paare und der Unterstützung des Vorstandes bei unseren Anliegen zur Förderung des Amateurtanzsports und die schönste aller Rückmeldungen kam aus unserer Einsteigergruppe: Wenn ich am Freitag zu euch zum Tanzen kommen kann, dann weiß ich, es ist Wochenende, es tut gut und ich freue mich.

Heike Wicht-Wüst und Andreas Wicht

aktuelle Gruppen

  • Halle Süd, Fr 1, N 1, Grundlagen, 18:15 - 19:15 Uhr
  • Halle Süd, Fr 2, N 2, Technik 19:15 - 20:15 Uhr
  • Halle Süd, Fr 3, N 3, Technik, 20:15 - 21:15 Uhr